Willkommen bei den "Perlen"!

Wer den Lokalteil seiner Zeitung liest, erfährt oft die unglaublichsten Geschichten: Es gibt einen Tag der offenen Tür im Gefängnis, ein Beinamputierter ist wieder auf freiem Fuß, der Schwerhörigkeits-Vortrag wird wiederholt und die Polizei findet eine Leiche auf dem Friedhof. Was klingt wie Meldungen aus Absurdistan, hat so tatsächlich in der Zeitung gestanden.

 

Seit März 2014 sammle ich solche lustige »Perlen des Lokaljournalismus« auf meiner gleichnamigen Facebook-Seite. Sie hat schon über 300.000 Abonnenten - und täglich werden es mehr. Auch bei Instagram gibt es die Perlen unter #perlendeslokaljournalismus - mit rund 120.000 Followern. Bei Twitter findet Ihr die Perlen unter @PerlenDL. Und dann gibt es auch noch die Facebook-Seite "Kurioses aus der Presseschau" mit über  80.000 Fans - die kuriosesten Meldungen, die unglaublichsten Schlagzeilen, die schrägsten Kleinanzeigen in der deutschsprachigen Presse. 

 

Aus der preisgekrönten "Perlen"-Seite sind Bücher entstanden, die alle drei schon bald auf der Spiegel-Bestsellerliste landeten. Zusammen mit meinem Freund und Kollegen, dem Journalisten und Autoren Ralf Heimann, habe ich im Heyne-Verlag die Perlen-Bücher "Lepra-Gruppe hat sich aufgelöst" (2015), "Bauchchirurg schneidet hervorragend ab" (2016) und "Zentralfriedhof wie ausgestorben" (2018) herausgegeben. Aus der Seite "Kurioses aus der Presseschau" entstand 2017 das Buch "Polizei überwältigt Stofftier". 

 

Und es gibt noch mehr zu lachen: Ralf und ich gründeten 2018 die Facebook-Seite "Hinweisheiten", der derzeit rund 35.000 Fans folgen. Das Buch dazu mit dem Titel "Das Erdgeschoss ist im 3. Stock - Perlen aus dem Schilderwald" erschien im Juli 2019 im Heyne-Verlag.

 

Fast eine halbe Million Fans und Follower meiner Seiten sind es, die fleißig Zeitung lesen und jeden Tag neue Stilblüten und Kuriositäten finden. An dieser Stelle ein großes Dankeschön dafür!

 

Auf dieser Homepage wird alles rund um die "Perlen" vorgestellt: Bücher und Beispiele, Autoren und Pressestimmen.

 

Viel Spaß beim Stöbern wünscht

 

Jörg Homering-Elsner

 

 

Das 3. "Perlen"-Buch ist da!

Bestellung und Infos: hier!

 

Lesen Sie hier mehr über das Buch

oder bestellen Sie es online!

Perlen aus dem Schilderwald:

Das Beste von der Facebook-Seite "Hinweisheiten" erscheint am 8. Juli 2019

Schilder bestimmen unser Leben - im Straßenverkehr, auf Ämtern oder im Supermarkt. Sie geben uns Orientierung, sie beantworten Fragen, sie sagen uns, was zu tun ist. Aber manchmal scheitern sie an ihrer Aufgabe, und dann wird es lustig: »Barfußpfad - Bitte nur in Socken betreten« - »Heute alles 0 % billiger!« - »Betriebsferien vom 1.1. bis 31.12.«

 

Ralf Heimann und Jörg Homering-Elsner sammeln lustige "Perlen aus dem Schilderwald" und begeistern damit schon Tausende von Facebook-Fans. In diesem durchgängig vierfarbig illustrierten Buch werden die komischsten Ausrutscher und die absurdesten Informationen versammelt - zum pausenlosen Kopfschütteln und Lachen!

Infos zum Buch und die Möglichkeit zur Vorbestellung gibt es unter diesem Link.

"Perlen des Lokaljournalismus" in der WDR-Lokalzeit Münsterland

19. Februar 2018, ein Beitrag von Christian Ronig

Hier geht es zur

WDR-Seite bei Facebook und

zum Beitrag

Perlen-Sammlung

einer alten Dame

 

Ich bekomme über die Facebook-Seite und den Instagram-Account jeden Tag 10 bis 20 Perlenvorschläge aus dem deutschsprachigen Raum - an dieser Stelle einmal herzlichen Dank dafür!

 

Manchmal ist auch etwas besonders Schönes dabei: Anfang 2019 erhielt ich eine ganze Perlen-Sammlung von Ursula Ortgies aus Norden/Ostfriesland, geboren 1933 auf der Insel Juist. Ihr Sohn Ibo aus Göteborg hat mir die Sammlung zukommen lassen und erzählt, seine Mutter sammle schon ihr ganzes Leben lang kuriose Zeitungsausschnitte. Mittlerweile mache ihre Perlen-Sammlung mehrere Seiten aus.

 

Eine Seelen-Verwandte! Danke!

 

Den Spiegel-Bestseller

"Lepra-Gruppe hat sich aufgelöst"

gibt es im Buchhandel

oder online - auch als E-Book.

Zweites Perlen-Buch steht

nach fünf Tagen schon auf

der Spiegel-Bestsellerliste

 

Es geht weiter mit den "Perlen des Lokaljournalismus": Das zweite Perlen-Buch der Autoren Ralf Heimann und Jörg Homering-Elsner erscheint am 12. Dezember 2016 im Heyne-Verlag unter dem Titel "Bauchchirurg schneidet hervorragend ab". Und schon nach fünf Tagen landet es auf der Spiegel-Bestsellerliste. In der 1. Woche 2017 war es Platz 27.

 

Zum Inhalt: Ein Optiker ist nach Einbruch fassungslos, beim Schießabend kann man nette Leute treffen, es gibt einen Schnuppertag in der Biogasanlage und Vollpfosten sichern eine Unfallstelle.

 

In diesem durchgängig vierfarbig illustrierten Buch werden die komischsten Ausrutscher und verunglücktesten Schlagzeilen aus deutschsprachigen Zeitungen versammelt – ein Buch zum pausenlosen Kopfschütteln und Lachen!

 

Das Buch gibt es im Buchhandel oder online!

 

 

Die "Perlen des Lokaljournalismus" bei "TV total"

Die Buchautoren Ralf Heimann und Jörg Homering-Elsner mit Stefan Raab (v. l.)

am 3. September 2015 auf Pro7.

In der Sendung "TV total" sagte Moderator Stefan Raab über das Perlen-Buch:

 

"Wenn Sie ein bisschen Spaß

in Ihrem Leben brauchen,

dann kaufen Sie sich dieses Buch!

Jede Seite ein garantierter Lacher!"

 

Die Sendung lief am 3. September 2015 auf Pro7.

26. August 2016:

Die Facebook-Seite

hat 250.000 Fans!

"Perlen des Lokaljournalismus" zum "Goldenen Blogger 2015" gewählt

 

Abstimmung in Berlin: "Bester Medienblog des Jahres"

 

​​Bei der renomierten Wahl zum "Blogger des Jahres" wurde die Seite "Perlen des Lokaljournalismus" im Januar 2016 im Berliner "Telefonica Bascamp" zum "Blogger 2015" in der Kategorie "Bester Medien-Blog" gewählt. Ebenfalls nominiert waren in dieser Kategorie die Blogs von Stefan Niggemeier, Wolfgang Blau und Mr. Media.

 

Insgesamt wurde der Preis in 18 Kategorien verliehen, die Auszeichnung als "Bester Blogger des Jahres" ging per Online-Voting an Sascha Pallenberg.

 

Vielen Dank!

Jörg Homering-Elsner

BILD am Sonntag, 17. September 2017

Das erste Buch: "Lepra-Gruppe hat sich aufgelöst - Perlen des Lokaljournalismus"

 

Stilblüten aus deutschsprachigen (Lokal-) Zeitungen

 

Die "Perlen des Lokaljournalismus" gibt es seit September 2015 auch als Buch mit dem Titel "Lepra-Gruppe hat sich aufgelöst - Perlen des Lokaljournalismus" (Heyne-Verlag). Dort versammeln die Autoren Ralf Heimann und Jörg Homering-Elsner komische Ausrutscher und verunglückte Schlagzeilen – ein Buch zum pausenlosen Kopfschütteln und Lachen, das nicht nur Zeitungsleser amüsiert!

Ein paar perlende Beispiele

Mehr davon täglich auf der Facebook-Seite "Perlen des Lokaljournalismus"

Hier gibt es täglich neue Perlen!

Besuchen Sie die Facebook-Seite!

(Sie müssen dafür nicht bei Facebook registriert sein.)

facebook.com/perlendeslokaljournalismus

 

 

Die "Perlen" bei Twitter!

@PerlenDL, #PerlenDL

https://twitter.com/PerlenDL

 

 

Die "Perlen" bei Instagram!

@perlendeslokaljournalismus

https://www.instagram.com/perlendeslokaljournalismus/